Anzeige
Anzeige

Streik bei Öffentlich-Rechtlichen: Wenn das ZDF-„Morgenmagazin“ fehlt

Streik bei Öffentlich-Rechtlichen: Wenn das ZDF-„Morgenmagazin“ fehlt

Streik bei Öffentlich-Rechtlichen: Wenn das ZDF-„Morgenmagazin“ fehlt

Moderatoren des "Morgenmagazin" von ARD und ZDF sitzen zusammen.
Moderatoren des "Morgenmagazin" von ARD und ZDF sitzen zusammen.
Moderatoren des „Morgenmagazins“: Wird beim ZDF gestreikt, gibt es ja noch die ARD Foto: picture alliance/EPA | Carsten Koall
JF-Plus Icon Premium Streik bei Öffentlich-Rechtlichen
 

Wenn das ZDF-„Morgenmagazin“ fehlt

Wenn ein Streik zum Ausfall des ZDF-„Morgenmagazins“ führt, ist es gut, daß es die ARD gibt. Denn dann senden die Öffentlich-Rechtlichen einfach im Gleichschritt. Dabei zeigt sich ganz nebenbei, wie dröge und altbacken deren Programm ist. Ein Kommentar von Boris T. Kaiser.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Moderatoren des „Morgenmagazins“: Wird beim ZDF gestreikt, gibt es ja noch die ARD Foto: picture alliance/EPA | Carsten Koall
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles