Anzeige
AnzeigeLangen Müller, Fritz Söllner, Rechtsstaat, Freiheit, Energiekrise, Thilo Sarrazin

Debatte über angebliche Polizeigewalt: Die Künasts sind wieder los

Debatte über angebliche Polizeigewalt: Die Künasts sind wieder los

Debatte über angebliche Polizeigewalt: Die Künasts sind wieder los

Für die Demonstranten ist klar: Die Polizei hat Schuld am Tod des Afrikaners Foto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
Für die Demonstranten ist klar: Die Polizei hat Schuld am Tod des Afrikaners Foto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
Für die Demonstranten ist klar: Die Polizei hat Schuld am Tod des Afrikaners Foto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
JF-Plus Icon Premium Debatte über angebliche Polizeigewalt
 

Die Künasts sind wieder los

Der Polizeieinsatz, bei dem ein afrikanischer Messerangreifer erschossen wurde, ist noch nicht aufgearbeitet, da schreien linke Politiker von angeblich rassistischer Polizeigewalt. Die Motivation ist klar: Sie wollen den Toten zum deutschen George Floyd stilisieren. Ein Kommentar von Sandro Serafin.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Für die Demonstranten ist klar: Die Polizei hat Schuld am Tod des Afrikaners Foto: picture alliance/dpa | Roberto Pfeil
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles