Langen Müller Josef Kraus Der deutsche Untertan
Ein Erstklässler hält einer Grundschule mit Wechselunterricht eine Karte mit einer Gewitterwolke hoch.
Deutsche Bildungskrise: Ein Erstklässler hält einer Grundschule mit Wechselunterricht eine Karte mit einer Gewitterwolke hoch Foto: Picture Alliance/dpa | Sebastian Gollnow

JF-Plus Icon Premium Bildungskrise
 

„Grundsätzlich skandalös“

Die Politik weigert sich, die deutsche Bildungskrise zu lösen. Diesen Eindruck muß bekommen, wer die neue Streitschrift „Die zehn Todsünden der Schulpolitik“ Heinz-Peter Meidingers, Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, liest.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Deutsche Bildungskrise: Ein Erstklässler hält einer Grundschule mit Wechselunterricht eine Karte mit einer Gewitterwolke hoch Foto: Picture Alliance/dpa | Sebastian Gollnow
AfD Fraktion NRW Stellenausschreibung Inneres
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles