Pressemitteilungen der JF

Ihr Ansprechpartner
Dr. Bastian Behrens
behrens[at]jungefreiheit.de

Tel.: 030 / 86 49 53 – 24
Fax: 030 / 86 49 53 – 50

JUNGE FREIHEIT Verlag GmbH & Co
Hohenzollerndamm 27 a
10713 Berlin

Info-Broschüre: Mehr erfahren. Mehr wissen.

In dieser Broschüre stellen wir Ihnen die JUNGE FREIHEIT vor.

Hier erfahren sie alles über die Zeitung, die Redakteure, die Autoren, die Interviewpartner - und natürlich die Leser der JF. Schauen Sie mal rein - danach wissen Sie garantiert mehr.

Broschüre herunterladen »

0

IVW: JUNGE FREIHEIT steigert verkaufte Auflage

BERLIN. Die Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT hat ihre verkaufte Auflage erneut gesteigert. Laut der „Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern“ (IVW) stieg die verkaufte Auflage der JF im ersten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,2 Prozent auf 22.627 Exemplare. Die verbreitete Auflage stieg zwischen Januar und März im Vergleich zum Vorjahr um 24,7 Prozent […] mehr »
2

Theologe Klaus Berger warnt: Christentum bricht zusammen!

BERLIN/HEIDELBERG. Der Theologe Klaus Berger hat das neue Buch „Die Bibelfälscher“ geschrieben und sieht „die Christentümer des Westens aus eigener Schwäche zusammenbrechen“. Im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT erklärt der „für das Evangelium entflammte Theologe“ (Neue Zürcher Zeitung), warum viele Theologiestudenten während des Studiums ihren Glauben verlieren und wie das Christentum vielleicht doch noch zu […] mehr »
0

Verfassungsschutz warnt vor „Antifa-Kongreß“ an Berliner Universität

Der Berliner Verfassungsschutz hat vor einem am kommenden Wochenende geplanten „Antifa-Kongreß“ an der Technischen Universität Berlin gewarnt. „Der Kongreß kann als eine Art Scharnierfunktion zwischen militanten Linksextremisten und gemäßigten Linken gesehen werden“, teilte die Behörde auf Anfrage der JUNGEN FREIHEIT mit. Dem Verfassungsschutz seien sowohl die Veranstaltung als auch „Teile der als Unterstützer angegebenen Gruppierungen […] mehr »
0

Akif Pirinçci im JF-Interview: Wutanfall gegen das „Irrenhaus Deutschland“

Akif Pirinçci im JF-Interview: Wutanfall gegen das „Irrenhaus Deutschland“ BERLIN. Der Erfolgsautor Akif Pirinçci schreibt in seinem neuen Buch „Deutschland von Sinnen“, Platz 1 der Amazon-Bestsellerliste, gegen das „Irrenhaus Deutschland“ an. Im Interview mit der morgen erscheinenden JUNGEN FREIHEIT erklärt Pirinçci, warum er Deutschland liebt und was er gegen „Migrantenindustrie, schwachsinnige Politiker und geisteskranke linke […] mehr »
0

Bundeswehrprofessor Masala zur Ukraine: “Die EU verhält sich nicht verantwortungsbewußt!”

BERLIN. Der Sicherheitsexperte Carlo Masala kritisiert die Außenpolitik der EU im Fall der Ukraine als „nicht verantwortungsbewußt“. Mit dieser Politik schwäche die EU Rußlands Einflußsphäre. „Ein saturiertes Rußland ist viel besser für die globale und eurasische Stabilität als ein schwaches Rußland, das stets auf Revision aus sein wird“, erklärt der Professor an der Bundeswehruniversität im […] mehr »
0

Facebook-Kläger Schrems: “Dahinter steckt ein Kulturkampf”

WIEN. Der Student Maximilian Schrems, der den Internet-Giganten Facebook wegen Verstoßes gegen den Datenschutz verklagt, sieht einen Kampf im Umgang mit den Daten der Bürger toben. „Ich glaube, dahinter steckt ein Kulturkampf: Die Amerikaner haben sich leider damit abgefunden, daß die Datenkraken unbeschränkt schalten und walten können. Jetzt geht es darum, die Bürger in Europa […] mehr »
0

Ewald Stadler: “Die EU hat in der Ukraine versagt!”

BRÜSSEL. Der Europaabgeordnete Ewald Stadler kritisiert die „selbsternannten Vermittler“ der EU, die an der „tragischen Eskalation“ in der Ukraine mitschuldig seien. „Der Versuch, die Ukraine gegen Rußland auszuspielen, ist gescheitert (…) Die Unionsunterhändler hatten schlicht nichts zu bieten. Dieses Versagen der EU ist die wahre Ursache für die Eskalation in Kiew“, schreibt Stadler in einem […] mehr »
0

Konrad Adam: “Die Rentenversicherung ist einer der größten Betrüger”

BERLIN. Der Publizist Konrad Adam, Parteisprecher der Alternative für Deutschland, bezeichnet die Deutsche Rentenversicherung als „einen der größten Betrüger im Land“. Da sie „etwas verspricht, das sie nicht leisten kann, durch ihre fehlerhafte Konstruktion ja geradezu sabotiert: die Sicherheit im Alter“, schreibt Adam in einem Meinungsbeitrag für die JUNGE FREIHEIT. „Jung hat für Alt zu […] mehr »
0

Gerald Hörhan: “Das Null-Bock-Niveau regiert!”

BERLIN. Der berüchtigte Investment-Punker Gerald Hörhan sieht die „Welt der Weicheier“ heraufziehen, in der Verantwortung vermieden und Leistungsträger behindert werden. „Das Null-Bock-Niveau regiert. Die Wirtschaft erlahmt, die Bürger werden politisch desinteressiert. Die Unternehmen werden zu Kontrollkonzernen, der Staat zum Kontrollstaat“, erklärt der Punker und Multimillionär im Interview mit der heute in Berlin erscheinenden Wochenzeitung JUNGE […] mehr »
0

Frederick Forsyth: “Die Todesliste gibt es wirklich!”

BERLIN/LONDON. Mit seinem vielgelobten Bestseller „Die Todesliste“ ist der Altmeister des Thriller-Genres, der Brite Frederick Forsyth, zurückgekehrt. „Die Todesliste gibt es wirklich, sie liegt in einem Panzerschrank des US-Präsidenten. Darauf stehen ultragefährliche Terroristen, deren Liquidierung die USA beschlossen haben“, erklärt Forsyth im Interview mit der heute erscheinenden Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT. Nach dem Zweiten Weltkrieg und […] mehr »