Pressemitteilungen

Dr. Bastian BehrensIhr Ansprechpartner

Dr. Bastian Behrens
behrens[at]jungefreiheit.de
Tel.: 030 / 86 49 53 – 24
Fax: 030 / 86 49 53 – 50

0

US-Politologe Mearsheimer: Der Westen ist schuld an der Ukraine-Krise

Der US-Politikwissenschaftler John Mearsheimer sieht den Westen als hauptverantwortlich für die Krise in der Ukraine an. „Was Rußland tut, tut es, weil es sich von unserem Verhalten provoziert fühlt“, erklärt Mearsheimer im Interview mit der am Freitag erscheinenden Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT. Der Westen ignoriere weltweit die Gesetze der Geopolitik. „Er glaubte auch, es in Irak, […] mehr »
0

DDR-Unrecht: AfD wirft Ramelow Herumlavieren vor

Der thüringische Landes- und Fraktionschef der Alternative für Deutschland (AfD), Björn Höcke, hat dem Linkspartei-Politiker Bodo Ramelow vorgeworfen, in der Frage über das in der DDR begangene Unrecht „herumzulavieren“. Ramelow sei in der schwierigen Situation, „den Spagat meistern zu müssen, sich als seriöser Staatsmann für das Amt des Ministerpräsidenten zu präsentieren und gleichzeitig den Befindlichkeiten […] mehr »
0

Hamed Abdel-Samad: „Nicht jeder Muslim ist ein Koran auf zwei Beinen“

Der Publizist Hamed Abdel-Samad fordert mehr Unterstützung für Muslime, die sich vom Islam emanzipieren wollen. „Nicht jeder Muslim ist ein Koran auf zwei Beinen. Alle Muslime vor den Kopf zu stoßen wäre ein fataler Fehler und ein Verlust. Statt dessen sollten wir denjenigen von ihnen helfen, die die Religion zur Privatsache machen wollen. Um den […] mehr »
0

Björn Höcke: „Ich möchte meinem Land dienen“

Der AfD-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag, Björn Höcke, sieht das Konservative in seiner Partei nach den Wahlerfolgen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen gestärkt. Gleichzeitig verwahrte er sich davor, die AfD drifte nach rechts ab. Für Rechtsextreme sei in der AfD kein Platz, sagte Höcke im Interview mit der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT. „Auf der anderen Seite sollten […] mehr »
0

AfD-Politiker Stefan Hein nimmt Mandat doch an

Neue Wendung im Streit um das elfte Landtagsmandat der AfD in Brandenburg. Der AfD-Politiker Stefan Hein, der in der vergangenen Woche angekündigt hatte, seinen Parlamentssitz auszuschlagen, nimmt nach Informationen der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT (JF) sein Mandat nun doch an. Mit Blick auf seinen Rückzug vom Rückzug sprach Hein gegenüber der JF nun von der „wahrscheinlich […] mehr »
0

AfD-Landeschef verteidigt Zustimmung zu NPD-Antrag

Weil die AfD im Kreistag von Vorpommern-Greifswald einem Antrag der NPD zustimmte, hagelte es Kritik. Gegenüber der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT verteidigt AfD-Landessprecher Matthias Manthei die Entscheidung. Ihm gehe es ausschließlich um die Inhalte. Daraus eine Zusammenarbeit mit der NPD abzuleiten, sei falsch. Lesen Sie hier mehr:  https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/afd-landeschef-verteidigt-zustimmung-zu-npd-antrag/       mehr »
0

Stefan Hein: „Ich habe einen Fehler gemacht und Alexander Gauland zutiefst enttäuscht”

Der zurückgetretene AfD-Politiker Stefan Hein äußerte gegenüber der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT (JF) sein Bedauern darüber, daß er dem Spiegel eine E-Mail geschrieben hat, die dem Magazin als Grundlage für die Berichterstattung über eine angeblich geplante Säuberungswelle in der AfD-Fraktion diente. Er habe durch die Mail an den Spiegel sicherstellen wollen, daß alles Material, was die […] mehr »
0

AfD-Brandenburg: Abgeordneter Hein nimmt Mandat nicht an

Einer der elf gewählten AfD-Landtagsabgeordneten in Brandenburg hat den Verzicht auf sein Mandat angekündigt. Der 30 Jahre alte Stefan Hein unterrichtete nach Informationen der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT am Mittwoch unter anderem Fraktionschef Alexander Gauland von seiner Entscheidung. Gleichzeitig legte Hein, der auf Platz zehn der Landesliste kandidiert hatte, sein Amt als Beisitzer im Landesvorstand der […] mehr »
0

Gauland dementiert “Spiegel”-Bericht

Der Spitzenkandidat der AfD in Brandenburg, Alexander Gauland, hat einen Bericht des Spiegel dementiert, seine Partei wolle sich von unliebsamen Landtagsabgeordneten trennen. “Das ist völliger Quatsch”, sagte Gauland der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT. Nicht alles was bei Spiegel Online stehe, sei richtig, betonte der AfD-Vize mit Blick auf eine entsprechende Vorabmeldung des Magazins im Internet. Mehr […] mehr »
0

Klaus-Peter Willsch: “Mit Moscovici wird der Bock zum Gärtner gemacht”

Der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch (CDU) hat die Ernennung des französischen Ex-Finanzministers Pierre Moscovici zum EU-Währungskommissar scharf kritisiert. „Die Ernennung eines solchen Defizitsünders zum Währungskommissar ist nichts weniger als ein Schlag ins Gesicht all derer, die sich in und nach der Krise durch strenge Haushaltsdisziplin auf Kurs gehalten oder gebracht haben. Der Bock wird in der […] mehr »