Kurt Schumacher (SPD) während einer Wahlkampfrede: Er stellte sich gegen die Kommunisten Foto: picture-alliance/ dpa | dpa DANA
Kurt Schumacher (SPD) während einer Wahlkampfrede: Er stellte sich gegen die Kommunisten Foto: picture-alliance/ dpa | dpa DANA

JF-Plus Icon Premium SPD-Vorsitzender Kurt Schumacher
 

Die mythische Aura des Unbeugsamen

Ein Politiker wie Kurt Schumacher wäre heute in der SPD auf der Abschußliste seiner Parteifreunde. Der Vorsitzende der Sozialdemokraten, der am 10. Mai 1946 zum Parteivorsitzenden gewählt wurde, war ein Patriot, der polarisierte. Für seine Überzeugungen litt er jahrelang im KZ.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Kurt Schumacher (SPD) während einer Wahlkampfrede: Er stellte sich gegen die Kommunisten Foto: picture-alliance/ dpa | dpa DANA
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles