JF-Dossier

Die Entzauberung der Grünen

JF_Dossier
JF-Dossier zu den Grünen Foto: JF

Sinkende Umfragewerte, Pädophilie-Skandal, linksextreme Vergangenheit des Spitzenkandidaten, Doppelmoral-Vorwürfe und der Ruf, eine Bevormundungs- und Verbotspartei zu sein. Die Grünen kämpfen derzeit an allen Fronten.

Jahrelang von den Medien verhätschelt und vom Wähler ohne großes Zutun mit guten Ergebnissen belohnt, erfahren die Grünen im Wahlkampf erstmals nach ihrer Etablierung wirklichen Gegenwind. Dabei ist vieles, was den Grünen nun auf die Füße fällt, nicht wirklich neu.

Die JUNGE FREIHEIT hat schon vor Jahren auf die Verstrickungen der angeblichen Ökopartei mit der linksextremen Szene hingewiesen. Auch die pädophile Vergangenheit der Partei wurde von der JF bereits vor drei Jahren thematisiert – damals arbeiteten sich die Grünen an der katholischen Kirche und deren Mißbrauchskandal ab. Und schon damals offenbarte die Partei ihren Hang zur Doppelmoral.

Die JUNGE FREIHEIT faßt dies in einem Dossier (6,5 MB) zusammen und zeigt die Ursachen, die für die momentane Entzauberung der Grünen verantwortlich sind.

> JF-Dossier als PDF-Download (6,5 MB)

> JF-Buchdienst: Die Grünen. Die zersetzende Kraft der Emanzipation

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

All articles loaded
No more articles to load

aktuelles

All articles loaded
No more articles to load