AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Klaus Weigelt, Vorsitzender der Stiftung Königsberg

Wo möchten Sie am liebsten sein?

Natürlich in Regensburg, wo ich lebe. Die Traumalternative ist Königsberg.

Wofür lassen Sie alles stehen und liegen?

Für die von meiner Frau zubereiteten Klopse mit Kartoffelbrei und Blumenkohl.

Was bedeutet Heimat für Sie?

Heimat ist mein unwiederbringlich verlorenes Königsberg, an dem meine Gedanken festhalten und dessen Kernerhalt im heutigen Kaliningrad mein Anliegen ist.

Was ist Ihnen wichtig im Leben?

Meine Familie, mein heimatpolitisches Engagement und der sonntägliche Gottesdienst.

Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben?

Den evangelischen Glauben, christliche Grundwerte und meine Liebe zur ostpreußischen Heimat.

Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt?

Die Bibel. Das beste Buch wissenschaftlicher Provenienz ist für mich „Die Verfassung der Freiheit“ von Friedrich August von Hayek.

Welche Musik mögen Sie?

Bach (Orgelwerke und Oratorien), Beethoven (Klavierkonzerte), Brahms (Deutsches Requiem).

Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen?

Das Leben Jesu Christi und die Reformation Martin Luthers.

Was möchten Sie verändern?

Die von Sklerose befallene deutsche Demokratie und Medienlandschaft.

Woran glauben Sie?

Daran, daß es immer einiger Mutiger und Aufrechter bedarf, um der Torheit in der Welt Einhalt zu gebieten.

Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben?

Den christlichen Glauben.

Welche Bedeutung hat der Tod für Sie?

Der Tod ist die Tür zum ewigen Leben; er gehört deswegen in das tägliche Denken und Handeln eines christlichen Lebens auf dieser Erde.

Klaus Weigelt, Jahrgang 1941, ist Vorsitzender der Stiftung Königsberg im Stifterverband der Deutschen Wissenschaft. Er war über 35 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung im In- und Ausland tätig.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles