Alternative für Deutschland Spenden

 

Birgit Kelle, Journalistin und Unternehmerin

Wo möchten Sie am liebsten sein? In Florida. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für eine kurze Umarmung meines Sohnes Emil, der unter meinem Schreibtisch gerade seine Autos parkt. Was bedeutet Heimat für Sie? Wurzeln, die nie verlorengehen, so weit man auch weg ist. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Meine Familie. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Eine gute Bildung, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Gründlichkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Hannah Loth­rop: „Das Stillbuch“. Welche Musik mögen Sie? Patricia Kaas, Sting, Gentlemen, Justin Timberlake, Alicia Keys und viele andere. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Geburt Jesu. Was möchten Sie verändern? Die deutsche Familienpolitik und das Selbstbewußtsein der Christen in Deutschland. Woran glauben Sie? Daß man alles erreichen kann, wenn man will. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Durchhaltevermögen, Selbstlosigkeit, Begeisterung und die Fähigkeit zu lieben. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Tag der Bilanz, den ich gerne mit einem Lächeln auf den Lippen beenden würde. Birgit Kelle , 33, verheiratet und Mutter von in Kürze vier Kindern, ist Herausgeberin der christlichen Monatszeitung „Vers 1“ und Chefredakteurin weiterer Publikationen sowie Vorsitzende des Lebensrechtsvereins Lobby Leben e. V.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles