Markus Krall Freiheit oder Untergang

 

Nach Weihnachten

Gerade als wir unser „Feuerproblem“ gelöst hatten und hochoffiziell einen Adventskranzbeauftragten zum Anzünden der Kerzen zu Beginn der täglichen Redaktionssitzung ernannt hatten, kam Weihnachten. Nun ist das Fest leider vorbei, und die Redaktion ist ausgeruht und mit neuer Energie aus dem Urlaub zurückgekehrt. Doch nicht nur die arbeitsfreien Tage verschafften uns Kraft. Bereits vor der Weihnachtspause erfreute sich die Redaktion an einem riesigen Berg von Weihnachtskarten. Unsere Leser hatten sie in solcher Fülle mit ermutigenden Wünschen für das neue Jahr geschickt, daß sie sich bereits im Zimmer des Chefredakteurs stapelten. Mit derartigen Wünschen kann 2007 kommen! Doch die Redaktion erfreut sich momentan sogar an doppeltem Beistand: Sie bekommt nicht nur moralische Unterstützung von seiten der Leser, sondern auch tatkräftige Hilfe vom neuen Praktikanten F.v.R . Nachdem er das erste Staatsexamen in Jura in der Tasche hatte, studierte er zusätzlich BWL. Er ist Mitglied des jahrhundertealten Adelsgeschlechtes, das dem Uradel des Erzstiftes Magdeburg entstammt. Das Geschlecht taucht dort erstmals 1236 durch den Ritter Thegenardus auf. Heute ist die Familie zu weiten Teilen in Mecklenburg-Vorpommern angesiedelt. Wir freuen uns sehr, ihn bis Ende Januar dabeihaben zu können!

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles