AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

Franz Uhle-Wettler, Generalleutnant a.D.

Wo möchten Sie am liebsten sein? Bei Ehefrau, Kindern und Enkeln. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Siehe oben. Was bedeutet Heimat für Sie? Wurzeln, also Deutschland. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Freunde und Feinde zu haben. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Vorbilder. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Ernst Wiechert: Das einfache Leben. Welche Musik mögen Sie? Vorklassik, Klassik, echte Volkslieder. Welches Ereignis ist für die Welt das entscheidendste gewesen? Das weiß ich nicht. Was möchten Sie verändern? Die Herrschaft der politischen Korrektheit. Woran glauben Sie? Das mag ich nicht zu Markte tragen. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrgefühl, Pflichttreue, Maß halten. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Goethe: „Nach drüben ist die Aussicht uns verrannt“. Dr. Franz Uhle-Wettler , 79, Generalleutnant a.D., war Kommandeur einer Panzerdivision und Leiter der Nato-Verteidigungsakademie in Rom. Vor seiner Bundeswehrlaufbahn studierte er Neuere Geschichte und Orientalische Sprachen in den USA, Indien und Deutschland. Er ist zudem Autor zahlreicher militärgeschichtlicher Veröffentlichungen.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles