Neue Gesichter

Kaum hat der meteorologische Frühling begonnen, da fängt es plötzlich wieder zu schneien an. Und auch im übertragenen Sinne: sind doch just zu gleichem Zeitpunkt drei neue Gesichter zu uns „hereingeschneit“. Da ist zum einen unsere neue Mitarbeiterin Karin Erichsen (Jahrgang 1979), die fortan die Öffentlichkeitsarbeit unseres Verlages unterstützen wird. Sie stammt aus Schwerin und hat Betriebswirtschaft studiert. Zuletzt war sie im Kommunikationsbereich für das Mecklenburgische Staatstheater und für die Mecklenburgischen Festspiele tätig und hatte als freie Mitarbeiterin für den Kulturteil der Schweriner Volkszeitung geschrieben. Unsere redaktionelle Mannschaft wird künftig durch Anni Mursula (ebenfalls Jahrgang 1979) verstärkt. Sie kommt ursprünglich aus Finnland und lebt seit sieben Jahren in Deutschland. Hier hat sie in Freiburg im Breisgau Englisch und Soziologie studiert. Seit letzter Woche nun ist sie erstmals (!) in Berlin. Zuvor arbeitete sie als freie Autorin für finnische Zeitungen, vorzugsweise über religiöse und gesellschaftliche Themen. Außerdem hat für vier Wochen Lukas Garnis (Jahrgang 1983) bei uns als Praktikant angeheuert. Er stammt aus Berlin-Reinickendorf und studiert in Greifswald Rechtswissenschaften. Christian Dorn

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles