Langen Müller Sarrazin Wir schaffen das

 

Joe F. Bodenstein, Verleger und Museumsstifter

Wo möchten Sie am liebsten sein? Wo immer ich gebraucht werde. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für nichts und niemandem, außer eine gute Sache. Was bedeutet Heimat für Sie? Wo man geboren wurde, seine kulturellen und geistigen Wurzeln hat und das Erbe der Ahnen sichtbar ist. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Leistung für Humanität, Demokratie und Freiheit. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Bescheidenheit, Fleiß, Sparsamkeit, Wahrheitsliebe und Beharrlichkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Die Bibel. Welche Musik mögen Sie? Klassik, Pop und Volksmusik Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Entstehung des menschlichen Wesens. Was möchten Sie verändern? Mich selbst. Woran glauben Sie? An die universelle Göttlichkeit der Schöpfung, in der jede Religion ihre Wurzeln hat. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Fleiß, Ausdauer, Opferbereitschaft, Respekt vor anderen. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Die einzige Gerechtigkeit auf Erden. Joe F. Bodenstein , Editeur des Breker-Gesamtwerkes, gründete 1980 das Museum Arno Breker in Nörvenich. Seit 1972 war der 1936 in Saaz/Eger geborene Kunstverleger mit Breker persönlich bekannt. Zunächst arbeitete der freie Journalist als Korrespondent in der Türkei, im Iran, Afghanistan und Indien, ab 1968 als Parlamentskorrespondent in Bonn. www.museum-arno-breker.org

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles