AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

„Ich bin geblieben“

Vergangene Woche trafen auf zwei großen Paletten die „Erinnerungen“ von Gerhard Löwenthal bei uns ein, die – 1987 erstmals veröffentlicht und seit langem vergriffen – nun in der Edition JF erschienen sind. Das Buch mit dem Titel „Ich bin geblieben“ erlebt nunmehr seine dritte Auflage, und wir freuen uns uns sehr, daß wir diese verlegerische Aufgabe übernehmen durften. Mit dem legendären Moderator des ZDF-Magazins waren wir freundschaftlich verbunden. Nach seinem Tod im Jahr 2002 hatte unser Verlag gemeinsam mit seiner Witwe, Ingeborg Löwenthal, den nach ihrem Mann benannten Jour-nalistenpreis gestiftet, der letztes Jahr bereits zum zweiten Mal vergeben wurde. Natürlich werden wir mit dieser Wiederveröffentlichung auch auf der Leipziger Buchmesse aufwarten. Dabei freuen wir uns sehr, die Erinnerungen Löwenthals, die ein einzigartiges zeitgeschichtliches Dokument sind, endlich wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Stadt Leipzig firmiert bekanntlich unter dem Titel Heldenstadt. Nach den Erfolgen der letzten Tage könnten wir nun – in Anlehnung an eine junge erfolgreiche Popgruppe dieses Landes – sagen: „Wir sind Helden“, und: „Wir sind gekommen, um zu bleiben“. Christian Dorn

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles