Ursula Besser, Stadtälteste

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? In meiner Heimatstadt Berlin. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für meine Kinder und deren Familien. Was bedeutet Heimat für Sie? Herkunft, Aufgabe und Verpflichtung. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Einsatz für einen Staat, der Leben lebenswert sein läßt. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Vorbild für Leistungsfähigkeit und Bereitschaft, sich für Richtig-Erkanntes mit aller Kraft einzusetzen. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Die Bibel, die in dunklen Stunden immer Mut machte. Welche Musik mögen Sie? Klassische Musik: Mozart, Haydn, Wagner. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Christianisierung. Was möchten Sie verändern? Aus dem Voneinander im Sinne eines guten Miteinanders wieder mehr Zueinander machen und dafür das offene Gespräch ohne Vorzensur Voreingenommener führen. Woran glauben Sie? Als überzeugter Christ an einen gnädigen Gott und seine Fügung. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ein christliches Menschenbild, Fleiß, Leistungs-, Hilfs- und Einsatzbereitschaft für den Nächsten und Mut zum Kampf für das Wohl der Gemeinschaft. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Heimkehr. Dr. Ursula Besser , 88, ist Publizistin, CDU-Politikerin und Stadtälteste von Berlin.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles