Philipp Sonntag, Schauspieler

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein?

An einem weißen Strand unter Palmen in der Sonne am Meer.

Wofür lassen Sie alles stehen und liegen?

Für meine Kinder, für eine große Leidenschaft und, um ein Leben zu retten, wenn ich schwimmen könnte.

Was bedeutet Heimat für Sie?

Tisch und Bett mit einer geliebten und liebenden Frau.

Was ist Ihnen wichtig im Leben?

Freundlichkeit.

Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben?

Gutes und Schlechtes; das Gute: mein Leben, Durchhaltevermögen und eine künstlerische Begabung.

Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt?

Das "Tao Te King" von Laotse.

Welche Musik mögen Sie?

Afrikanische und orientalische Musik; Popmusik; schwarze Musik; Soul.

Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen?

Ihre Erschaffung und die Entstehung der Religion.

Was möchten Sie verändern?

Mich, in mehreren Punkten.

Woran glauben Sie?

An Gott, was auch immer er ist, wie auch immer er ist.

Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben?

Die Inhalte der Bergpredigt, Liebe, Verständnis für die Schwächen ihrer Mitmenschen, die Gabe, immer wieder verzeihen zu können, und den Glauben an Gott.

Welche Bedeutung hat der Tod für Sie?

Ein Umsteigebahnhof auf meiner Reise in den "Himmel"

Philipp Sonntag 64, spielt ab 15. Juni in der Komödie im Bayerischen Hof (München) "Einmal nicht aufgepaßt".

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles