Pressemitteilungenbild

AfD-Politikerin Beatrix von Storch: Der Ramadan gehört nicht zu Deutschland

Die stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch hat anläßlich des Ramadans vor einer Anbiederung an den Islam gewarnt. Das Verhalten von Medien und Politik erinnere an den Roman „Unterwerfung“ des französischen Schriftstellers Michel Houellebecq.

Hier lesen Sie mehr: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/von-storch-ramadan-gehoert-nicht-zu-deutschland/