AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!
Pressemitteilungenbild

Hans-Olaf Henkel dementiert Gerüchte um AfD-Spaltung

AfD-Vize Hans-Olaf Henkel hat einen Bericht der Wochenzeitung „Die Zeit“ über eine angebliche Spaltung der AfD zurückgewiesen. Der Artikel sei eine „riesen Blamage“ für das Blatt. „An der Geschichte ist absolut nichts dran. Da stecken Personen dahinter, deren Karriereträume geplatzt sind“, unterstrich der EU-Abgeordnete. Das Beispiel sei typisch dafür, wie die meisten Medien versuchten, gegen die AfD anzuschreiben.

„Ich als Liberaler fühle mich in der AfD bestens aufgehoben“, sagte Henkel. Gerade auch aus seinem persönlichen Umfeld erhalte er seit der Europawahl von vielen ehemaligen FDP-Mitgliedern und -Sympathisanten großen Zuspruch. „Das liegt auch daran, daß unser Europawahlprogramm voller liberaler Elemente ist, wie zum Beispiel unserer Position zum Asylrecht oder unsere Ablehnung von Zwangsmitgliedschaften in Handelskammern.“

Lesen Sie den ganzen Artikel hier: https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2014/zeit-phantasiert-afd-spaltung-herbei/

 

aktuelles