GETTR zensurfrei unabhängig zuverlässig
Festnahme
Festnahme: Zwei mutmaßliche Täter festgenommen Symbolfoto: picture alliance

Baden-Württemberg
 

Mehrere sexuelle Übergriffe auf Stadtfest

SINSHEIM. Im baden-württembergischen Sinsheim sind am Wochenende mehrere Mädchen und Frauen Opfer von sexuellen Übergriffen während eines Stadtfests geworden. Der erste Vorfall trug sich am späten Samstagabend zu, als ein bislang unbekannter Mann einer Frau zwischen die Beine griff. Das Opfer wehrte sich und schrie den Mann an, ehe er flüchten konnte. Laut Polizei soll der Mann zwischen 45 und 50 Jahre alt sowie von kräftiger Statur sein und ein indisches Erscheinungsbild haben.

Gegen halb zwölf begegneten einer 19 Jahre alten Frau gemeinsam mit ihren Freunden in der Bahnhofsstraße vier dunkelhäutige Männer. Einer von ihnen soll der jungen Frau unter den Rock zwischen die Beine gegriffen haben und anschließend weitergegangen sein. Die Polizei konnte zwei tatverdächtige Männer im Alter von 17 und 24 Jahren festnehmen. Ob es sich bei einen von ihnen um den Täter handelt, ist noch unklar. Sie sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Gegen ein Uhr morgens sollen drei südländisch und nordafrikanisch aussehende junge Männer drei Mädchen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren begrapscht haben. Laut Polizei tanzten die Mädchen vor einem Getränkestand, als sie von den Männern an den Po und zwischen die Beine gefaßt und zu küssen versucht wurden. Die Opfer konnten fliehen und die Polizei verständigen. Eine Fahndung verlief ohne Erfolg. (ls)

Festnahme: Zwei mutmaßliche Täter festgenommen Symbolfoto: picture alliance
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles