Christian Klar (Archivbild 1992): Arbeitet für den Linken-Abgeordneten Diether Dehm im Bundestag Foto: dpa
JF-Exklusiv

Linken-Abgeordneter beschäftigt Ex-RAF-Terrorist Klar

BERLIN. Der Bundestagsabgeordnete der Linkspartei Diether Dehm hat den ehemaligen RAF-Terroristen Christian Klar als Mitarbeiter in seinem Bundestagsbüro angestellt. Das erfuhr die JUNGE FREIHEIT aus dem Parlament.

Dieter Dehm: Beschäftigt Ex-RAF-Terroristen Foto: picture-alliance / Sven Simon
Diether Dehm: Beschäftigt Ex-RAF-Terroristen Foto: picture-alliance / Sven Simon

Eine Sprecherin der Bundestagsverwaltung wollte sich nicht zu dem Fall äußern und verwies auf die Zuständigkeit der Linksfraktion. Deren Pressesprecher Michael Schlick wollte auf Anfrage der JF die Personalie ebenfalls nicht kommentieren. Zuständig sei das Büro Dehms.

Eine dortige Nachfrage, was die Beweggründe Dehms waren, Klar als Mitarbeiter anzustellen, blieb bislang unbeantwortet.

Der 1952 geborene Klar gehörte zur zweiten Generation der RAF, die unter anderem 1977 für die Entführung und Ermordung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer verantwortlich war. Klar war 1982 verhaftet worden. 1985 verurteilte das Oberlandesgericht Stuttgart ihn wegen neunfachen, gemeinschaftlich begangenen Mordes und elffachen Mordversuchs zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Ende 2008 wurde Klar auf Bewährung entlassen.  (krk/ms)

Christian Klar (Archivbild 1992): Arbeitet für den Linken-Abgeordneten Diether Dehm im Bundestag Foto: dpa

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles