Bildschirmfoto_2013-10-16_um_11.31.25

Umfragen
 

Front National weiter im Aufwind

Bildschirmfoto_2013-10-16_um_11.31.25
Marine Le Pen: Beliebter als der Staatschef Foto: picture alliance/dpa

PARIS. Die Chefin des Front National (FN), Marine Le Pen, ist laut einer Umfrage beliebter als der französische Staatspräsident François Hollande. Nach Angaben des Meinungsforschungsinstituts Ifop stellen 42 Prozent der Franzosen der Politikerin ein gutes Zeugnis aus. Mit Hollande sind 35 Prozent der Befragten zufrieden.

Bereits am Sonntag hatte der Front National bei einer Nachwahl im Kanton Brignoles einen Überraschungserfolg errungen. Der FN-Kandidat setzte sich in der Stichwahl gegen eine Politikerin der konservativen UMP mit 54 zu 46 Prozent durch. Unterstützt wurde die UMP auch von Sozialisten und Grünen.

„Gutes Omen für den Wechsel“

Le Pen zeigte sich nach der Wahl erfreut über das Ergebnis. „Das ist ein gutes Omen für den Willen der Franzosen für einen Wechsel.“ Bei den Kommunalwahlen in einem halben Jahr sei damit zu rechnen, daß der FN in Hunderten Städten und Gemeinden gewinnen könne.

In der vergangenen Woche war bekanntgeworden, daß sich die Partei zudem Hoffnungen auf einen Sieg bei der Europawahl im kommenden Jahr machen kann. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Ifop für das Magazin Nouvel Observateur kam der FN auf 24 Prozent der Stimmen. Die UMP erreichte 22 Prozent, die regierenden Sozialisten 19 Prozent. Bei Wahl für das Europaparlament 2009 erreichte der FN 6,3 Prozent. (ho)

EIKE-Konferenz Wissenschaftlich gegen den Klimairrsinn!
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles