Anzeige
Anzeige

Richtungsstreit: Proteste begleiten CDU-Parteitag

Richtungsstreit: Proteste begleiten CDU-Parteitag

Richtungsstreit: Proteste begleiten CDU-Parteitag

Basis
Basis
Richtungsstreit
 

Proteste begleiten CDU-Parteitag

Mitglieder der Aktion „Linkstrend stoppen“ haben zu Beginn des CDU-Landesparteitags in Münster am Sonnabend gegen den derzeitigen Kurs der Union protestiert.
Anzeige

Basis
Mitglieder der Aktion „Linkstrend stoppen“…
Missfelder_01
…Junge-Unions-Chef Philipp Mißfelder…
Aktion_CDU
…und ein weiterer Delegierter Fotos: JF

MÜNSTER. Mit einer Protestaktion haben Mitglieder der Aktion „Linkstrend stoppen“ am Sonnabend zu Beginn des CDU-Landesparteitags in Münster auf den Verlust christlich-konservativer Werte in der Union hingewiesen.

Mit einem Transparent mit der Aufschrift „Wir sind die Basis“ sorgten die Protestierer für Aufmerksamkeit und Unmut unter den Delegierten in der Münsterlandhalle.

„Nein danke“ war jedoch die bezeichnende Antwort zahlreicher Funktionäre auf die Frage, ob sie nicht auch den Linkstrend in der Union stoppen wollten.

„Das ist keine innerparteiliche Demokratie mehr“

Auch ausgewiesene konservative CDU-Politiker lehnten die Annahme der Flugblätter ab. „Aus Angst“, wie ein CDU-Mitglied sagte. „Viele denken eigentlich genauso, aber sie fürchten sich davor, parteipolitisch abgestraft zu werden“, meinte ein anderer Christdemokrat.

„So ein Klima ist doch erschreckend, das ist keine innerparteiliche Demokratie mehr“, sagte eine Anhängerin der CDU-Arbeitsgemeinschaft „Christdemokraten für das Leben“. (ro)

Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles