Ausland

Verhandlungen über Rettungspakete

Italien pocht auf Corona-Bonds: Finanzminister-Treffen endet ohne Einigung

Die Beratungen der EU-Finanzminister über Hilfen für geschwächte Mitgliedsstaaten in der Corona-Krise sind in der Nacht zu Mittwoch ohne konkrete Ergebnisse beendet worden. Italien pocht auf gemeinsame Corona-Bonds, also Anleihen, bei denen alle EU-Staaten mithaften. Eine neue Berechnung stellt die Sinnhaftigkeit dieser Anleihen in Frage.

Streit um Coronabonds

Italien: Geeint in der Wut auf Deutschland

Wer sich derzeit durch die italienischen Facebook- und Twitter-Kanäle klickt, stößt auf auffallend viele deutschlandfeindliche Einträge. Linke und rechte Politiker wettern gegen Deutschland und die EU, weil diese sich bislang gegen Coronabonds sperren. Für die Italiener ist die Coronakrise anders als bisherige, es geht um um das Leben der Familie. In dieser Wut gehen hilfreiche Taten aus dem Norden unter.

„Diktatorische Regierung“

Orbáns Notstandsgesetz: Politiker fordern Sanktionen gegen Ungarn

Politiker in mehreren europäischen Ländern haben Sanktionen gegen Ungarn wegen dessen Pandemie-Notstandsgesetzes gefordert. „Wir dürfen uns nicht damit abfinden, daß innerhalb der EU eine diktatorische Regierung existiert“, sagte etwa der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn. Österreichs Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) sprach von einer „Semidiktatur“.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden