Strukturelle Mehrheit

Eine strukturelle Mehrheit von SPD, Grünen und PDS" prognostiziert die JF in ihrer Analyse des Ergebnisses der Europawahlen 1994. Auf der Meinungsseite erscheint erstmalig und exklusiv eine Pankraz-Kolumne von Günter Zehm. Der Grund: Der Rheinische Merkur weigerte sich, den Text abzudrucken, und vermeldete statt dessen: "Pankraz ist in dieser Woche verreist". Zehm spießte in der Pankraz-Kolumne die Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag des sogenannten "D-Day" auf.

Vor allem nahm er das Nachspielen der alliierten Invasion durch die sehr betagten Veteranen ironisch aufs Korn.

Im Interview berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete Claus Jäger über die Lage der Konservativen in der Union. Denn diese tue "sich im Moment mit der Integration Konservativer recht schwer". Allerdings sehe er keine Alternative zur CDU. Den Unions-Konservativen rät er zur Arbeit in "informellen Gruppen"

Im Forum beleuchtet Klaus Hornung das Spannungsverhältnis aus deutschen Interessen und der Westbindung der Bundesrepublik.

Manuel Ochsenreiter

JF 25/94 vom 17. Juni 1994

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles