Barbara Dennerlein, Jazz-Musikerin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? An meiner Hammond-Orgel. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für meine Eltern. Was bedeutet Heimat für Sie? Meine Familie, München. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Familie (Eltern und Hund Cleo) und Musik sowie meine Freunde. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Courage, um für Überzeugungen, Ziele und Gerechtigkeit zu kämpfen, Mut zur Gradlinigkeit und Individualismus, Stärke, Mitgefühl, viel Liebe. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Viele oder keines. Welche Musik mögen Sie? Jazz im weitesten Sinne; im allgemeinen Musik, die ehrlich und live eingespielt oder vorgetragen wird. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Entdeckung der Atomenergie und damit atomarer Waffen. Was möchten Sie verändern? Politiker, die mit vielen Worten nichts sagen, Kriege, Dummheit. Woran glauben Sie? An unsere Vergänglichkeit und Unwichtigkeit gemessen am Universum. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Gerechtigkeitsempfinden, Aufrichtigkeit, Respekt vor dem Leben, vor Lebewesen, Mitgefühl. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Mein Tod: Das Ende meines Lebens, Abschied von geliebten Menschen und meiner Musik. Barbara Dennerlein , 39, ist Jazz-Musikerin. Sie veröffentlichte zahlreiche Platten und befindet sich zur Zeit auf Welttournee. Ihre CD „Take Off“ erreichte Platz 1 der Jazz-Charts und wurde als meistverkauftes Jazz-Album in Amerika gefeiert. Ihr letztes Album „Love-Letters“ ist 2001erschienen.

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles