Das Paar hat sich über „muzmatch“ kennengelernt (Archivbild).
Das Paar hat sich über „muzmatch“ kennengelernt (Archivbild). Foto: picture alliance / Helen Corbett / dpa

JF-Plus Icon Premium Religiöses Kennenlernen
 

„Himmlisch plaudern“

Tinder und Co. propagieren einen hedonistischen Lebensstil. In geordneteren Bahnen verläuft die Partnersuche dagegen mit religiösen Dating-Apps. Das Ziel von Christen und Moslems: Hochzeit. Die Nutzer ziehen jedoch eine kritische Erfolgsbilanz.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Das Paar hat sich über „muzmatch“ kennengelernt (Archivbild). Foto: picture alliance / Helen Corbett / dpa
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles