Anzeige
Anzeige
Markus Krall, Langen Müller Verlag, Die Stunde Null, Wirtschaftswunder

Feministische Außenpolitik: Bullerbü-Ideen

Feministische Außenpolitik: Bullerbü-Ideen

Feministische Außenpolitik: Bullerbü-Ideen

Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Feministische Außenpolitik wird an der Realität scheitern Foto: picture alliance / photothek | Xander Heinl
Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Feministische Außenpolitik wird an der Realität scheitern Foto: picture alliance / photothek | Xander Heinl
Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Feministische Außenpolitik wird an der Realität scheitern Foto: picture alliance / photothek | Xander Heinl
JF-Plus Icon Premium Feministische Außenpolitik
 

Bullerbü-Ideen

Feministische NGOs statt Nationalstaaten „alter weißer Männer“: Kristina Lunz eröffnet bemerkenswerte Einblicke in woke Weltkonzepte des außenpolitischen Nachwuchses. Mit der Realität liegen diese jedoch im Clinch. Eine Rezension.

IHR DIGITALER ZUGANG.

Einfach registrieren und weiterlesen.

JF Packshot Digital

  • Alle Artikel auf JF online frei
  • Die JF schon jeden Mittwoch als E-Paper und via App
  • Frei mitdiskutieren im Kommentarbereich der JF
JF Packshot Digital

Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne): Feministische Außenpolitik wird an der Realität scheitern Foto: picture alliance / photothek | Xander Heinl
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag