Anzeige
Anzeige

Demographie: Geburtenraten: Wie Skandinavien, Ungarn und Italien Kinderarmut bekämpfen

Demographie: Geburtenraten: Wie Skandinavien, Ungarn und Italien Kinderarmut bekämpfen

Demographie: Geburtenraten: Wie Skandinavien, Ungarn und Italien Kinderarmut bekämpfen

Das Bild zeigt ein wenige Monate altes Baby. Europa kämpft aktuell mit sinkenden Geburtenraten.
Das Bild zeigt ein wenige Monate altes Baby. Europa kämpft aktuell mit sinkenden Geburtenraten.
Ein wenige Monate altes Kind: erste Regierungen in Europa beginnen den Kampf für höhere Geburtenraten Foto: picture alliance / CHROMORANGE | Antonio Gravante
JF-Plus Icon Premium Demographie
 

Geburtenraten: Wie Skandinavien, Ungarn und Italien Kinderarmut bekämpfen

Europa bekommt zu wenig Kinder, doch es gibt Hoffnung: Italien, Skandinavien und Ungarn setzen auf eine familienfreundliche Politik, um ihre Geburtenraten anzukurbeln. Erste Erfolge sind bereits erkennbar. Eine Analyse von JF-Autor Josef Hämmerling.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Ein wenige Monate altes Kind: erste Regierungen in Europa beginnen den Kampf für höhere Geburtenraten Foto: picture alliance / CHROMORANGE | Antonio Gravante
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag