AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Kein Gespür für Exzellenz

Jahrzehntelang hat sich Marcel Reich-Ranicki jedes Wort über Ernst Jünger verkniffen. Jetzt plötzlich gibt der Literaturkritiker in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung wortreich seine Abneigung gegen den Jahrhundertschriftsteller zu Protokoll. Das sei ihm unbenommen, aber ein bißchen Einfühlungsvermögen wäre wohl angebracht. Neben den üblichen Invektiven („Wegbereiter des Dritten Reiches“, Barde der Barbarei“) kommt Reich-Ranicki auf Jüngers Roman „Auf den Marmorklippen“ von 1939 zu sprechen, der allgemein als ein Widerstandsroman gegen das Hitler-Regime gedeutet wird. Das sei falsch, versichert Reich-Ranicki voll Eifer, denn Jünger habe nach dem Krieg selbst gesagt, daß das berühmte Buch keinerlei politische Ambition gehabt habe. Es sei „aus dem Traum eines Abends entstanden, wo ich mehr als üblich getrunken hatte“. Nun hat schon Hegel angemerkt: „Wahr sind einzig die Gedanken, die sich selber nicht verstehen.“ Und Jünger selbst hielt weniger als nichts von Selbstauslegung: „Wer sich selber interpretiert, geht unter sein Niveau.“ Die von Reich-Ranicki wie eine Trophäe vorgezeigte amüsierte Äußerung über die „Marmorklippen“ entsprach also Jüngers Naturell. Und sie war ausgesprochen nobel. Die meisten Autoren wären ja vor Freude ganz scheckig geworden, wenn ihnen die Kritiker nach 1945 bescheinigt hätten, mitten im Dritten Reich einen Widerstandsroman gegen eben dieses Reich geschrieben und auch noch durch die Zensur gebracht zu haben. Sie hätten die Kritiken vorgezeigt wie einen überdimensionalen Persilschein. Jünger hingegen wiegelte ab, stapelte tief, suchte nicht den billigen Vorteil. Er war und blieb ein Herr in jeder Situation. Man muß natürlich ein Gespür haben für solche Exzellenz, wenn man einen Mann angemessen beurteilen will. Reich-Ranicki hat dieses Gespür nicht. Es wäre besser gewesen, er hätte weiterhin geschwiegen.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles