Die Freiheit des Wortes

Der Verleger Wigbert Grabert ist auf dem Jahreskongreß der Gesellschaft für Freie Publizistik e. V. (GFP) mit der Ulrich von Hutten-Medaille für die Erhaltung der Meinungsfreiheit und die Verbreitung der historischen Wahrheit ausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt Professor Richard W. Eichler. Die Ulrich von Hutten-Medaille wird seit 1963 in unregelmäßigen Abständen verliehen; im letzten Jahr erhielt sie die Grazer Verlegerin Ilse Dvorak-Stocker Der diesjährige GFP-Kongreß fand vom 4. bis 6. April in Bayreuth unter dem Leitwort „Freiheit bewahren – Das Volk erhalten“ statt. Vor rund 300 Teilnehmern sprachen Thomas Paulwitz (Sprache und Nation), Heilwig Holland (Keine deutsche Zukunft ohne deutsche Kinder), Heinz Flöter (Ist der Rechtsstaat am Ende?), Claus Nordbruch (Meinungsfreiheit und Politische Korrektheit), Alfred Mechtersheimer (Globalisierungsopfer Deutschland), Gert Sudholdt (Mut zur Freiheit) sowie Reinhard Uhle-Wettler (Bleibt Deutschland eine Canossa-Republik?). Auf der Mitgliederversammlung wurde der Vorstand der GFP unter seinem Vorsitzenden Rolf Kosiek im wesentlichen bestätigt. Außerdem faßten die Anwesenden eine Entschließung zum Irak-Krieg. Darin heißt es, die sich gegenüber den USA „weltweit kritisch entwickelnde Meinungsbildung wird bei uns durch den Vorwurf behindert, das sei purer Antiamerikanismus und Antisemitismus. Von deutscher Seite dürfe die ‚westliche Führungsmacht‘, die uns Deutsche befreit und demokratisiert habe, bei ihrem Vorgehen nicht kritisiert werden.“ Dabei müßten an die gegenwärtige Kriegskoalition dieselben Maßstäbe angelegt werden dürfen, die sie selbst als Siegermächte des Zweiten Weltkrieges und Gründungsmitglieder der Uno für die Besiegten von 1945 ausgegeben und durchgesetzt haben. Gegründet wurde die GFP 1960 als Zusammenschluß von Verlegern, Redakteuren, Schiftstellern und Buchhändlern, die sich für die Freiheit des Wortes einsetzen.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles