Anzeige
Anzeige

Grenzzäune in Europa: Litauen lernt von Ungarn

Grenzzäune in Europa: Litauen lernt von Ungarn

Grenzzäune in Europa: Litauen lernt von Ungarn

Litauens Premierministerin Ingrida Šimonytė schützt ihr Land durch einen neuen Grenzzaun nach Ungarns Vorbild Foto: picture alliance / NurPhoto | Mateusz Wlodarczyk
Litauens Premierministerin Ingrida Šimonytė schützt ihr Land durch einen neuen Grenzzaun nach Ungarns Vorbild Foto: picture alliance / NurPhoto | Mateusz Wlodarczyk
Litauens Premierministerin Ingrida Šimonytė schützt ihr Land durch einen neuen Grenzzaun nach Ungarns Vorbild Foto: picture alliance / NurPhoto | Mateusz Wlodarczyk
JF-Plus Icon Premium Grenzzäune in Europa
 

Litauen lernt von Ungarn

Der politische Realismus ist derzeit in Osteuropa zu verorten. So steht nun auch an Litauens Grenze zu Weißrußland ein neuer Grenzzaun, der die illegalen Migrantenströme in die EU stoppen soll. Und Deutschland? Die Bundesrepublik will weiter den praktischen Nutzen solcher Maßnahmen verdrängen. Ein Kommentar von Sandro Serafin.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Litauens Premierministerin Ingrida Šimonytė schützt ihr Land durch einen neuen Grenzzaun nach Ungarns Vorbild Foto: picture alliance / NurPhoto | Mateusz Wlodarczyk
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Der nächste Beitrag

aktuelles