AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!
Auge einer Frau mit Flagge der EU
Auge einer Frau mit Flagge der EU: Europa ist mehr als nur Brüssel Foto: picture alliance/chromorange

Meinung
 

Größenwahn der Eurokraten

Wie alt ist Europa? Geologisch sicher einige Millionen Jahre. Kulturell kann der Kontinent wohl einige hundert Jahren definiert werden. Aber all das zählt nicht. Europa ist genau 65 Jahre alt. Das zumindest will uns die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland weismachen.

„65 Jahre Europa: Familienfest zum Europatag 2015 am 9. Mai in Berlin Marzahn-Hellersdorf“, schrieb die Institution am Dienstag. Aus der unbedarften Überschrift spricht der Größenwahn einer abgehobenen Kaste von Eurokraten. Die setzen seit Jahren den Begriff Europa mit der Europäischen Union gleich. Vor allem, um Kritiker mundtot zu machen.

Wer hat schon etwas gegen „Europa“? Gegen einen ganzen Kontinent also? Berlin verlieh am Dienstag einen Preis gegen „antieuropäische Stimmungsmache“. Viele Medien haben sich zum Amtspapagei der Politik gemacht. Auch sie schreiben von „Europa-Hassern“ und „Europa-Kritikern“. Gemeint sind in Wirklichkeit all diejenigen, deren Begeisterung für die immer aufdringlichere Einmischung einer halbdemokratisch organisierten Staatengemeinschaft samt überbezahltem Bürokraten-Wasserkopf überschaubar ist.

Große Teile Europas gehören nicht zur EU. Und sie wollen auch nicht, wie die Schweiz, Island und Norwegen beweisen. Aus guten Gründen. Aber auch sie werden von Brüssel kurzerhand in Geiselhaft genommen. Die EU-Vertreter wissen genau, wie unattraktiv sie mittlerweile auf die eigenen Bürger wirken.

Die EU ist eben nicht Europa. Sie war es nie und wird es auch hoffentlich niemals werden.

Auge einer Frau mit Flagge der EU: Europa ist mehr als nur Brüssel Foto: picture alliance/chromorange
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles