Anzeige
Anzeige

Intellektuelle: „Was heute in Deutschland geschieht, ist nur noch furchtbar“

Intellektuelle: „Was heute in Deutschland geschieht, ist nur noch furchtbar“

Intellektuelle: „Was heute in Deutschland geschieht, ist nur noch furchtbar“

Die Journalistin, Autorin, Schriftstellerin und Intellektuelle Cora Stephan, gehört zu den streitbaren Publizisten in Deutschland. Unter dem Pseudonym Anne Chaplet schreibt sie auch sehr erfolgreich Kriminalromane, aufgenommen am 09.12.2012 in Köln. Quelle: picture alliance / dpa | Horst Galuschka
Die Journalistin, Autorin, Schriftstellerin und Intellektuelle Cora Stephan, gehört zu den streitbaren Publizisten in Deutschland. Unter dem Pseudonym Anne Chaplet schreibt sie auch sehr erfolgreich Kriminalromane, aufgenommen am 09.12.2012 in Köln. Quelle: picture alliance / dpa | Horst Galuschka
Kritikerin Cora Stephan: „Unser einst so erfolgreiches Land von ideologisch Verblendeten an die Wand gefahren“, Quelle: picture alliance / dpa / Horst Galuschka
JF-Plus Icon Premium Intellektuelle
 

„Was heute in Deutschland geschieht, ist nur noch furchtbar“

Am Ende der DDR hielt Cora Stephan ihre Eindrücke in Artikeln und Aufsätzen fest. Die nun in dem Bändchen „Im Drüben fischen“ wieder erschienenen Texten porträtieren die Abwicklung einer Gesellschaft. Parallelen zum heutigen Deutschland drängen sich auf – und erregen den Zorn der Schriftstellerin.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Kritikerin Cora Stephan: „Unser einst so erfolgreiches Land von ideologisch Verblendeten an die Wand gefahren“, Quelle: picture alliance / dpa / Horst Galuschka
Anzeige
Anzeige

Der nächste Beitrag

aktuelles