Die Helden der Nation

Die Druckerschwärze kaum getrocknet, hat uns die erste Buchveröffentlichung unseres Verlags in diesem Jahr erreicht: der Jubiläumsband „Helden der Nation. Beiträge und Interviews zum 20. Juli“. Damit legen wir, auf halbem Wege zwischen Stauffenbergs 100. Geburtstag am 15. November 2007 und dem Start des Hollywood-Epos „Walküre“ mit Tom Cruise am 2. Oktober dieses Jahres, erstmals in einem Band (485 Seiten) eine kompakte Sammlung aller wichtigen Artikel vor, die je in der JUNGEN FREIHEIT zum Thema Widerstand gegen Hitler erschienen sind. Acht extra Farbtafeln dokumentieren zudem alle JF-Titelseiten zum 20. Juli 1944. Angekündigt war das Buch zwar schon für Mitte November, aber dann hat die Feinarbeit das Projekt unerwartet in die Länge gezogen. Doch die Mühe hat sich gelohnt. Allen Vorbestellern danken wir für ihre Geduld. Besonders stolz sind wir, daß es uns gelungen ist, den Publizisten und Verleger Wolf Jobst Siedler sowie Philipp von Boeselager, einen der beiden letzten noch lebenden Teilnehmer des 20. Juli 1944, für ein Geleitwort zu gewinnen. Ergänzt wird das Erscheinen von „Helden der Nation“ übrigens durch eine exklusiv für die JF gestaltete Gedenkplakette für Oberst Graf Stauffenberg, die wir Ihnen in der nächsten Ausgabe präsentieren werden. Der JF-Buchdienst freut sich schon jetzt auf Ihre Bestellung.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles