AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

Steffi Nerius, Europameisterin im Speerwerfen

Wo möchten Sie am liebsten sein? Nach der anstrengenden Saison möchte ich gerne einfach mal bei warmem Klima am Strand die Seele baumeln lassen. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für ein Stück Apfelkuchen von meinem Bäcker um die Ecke. Was bedeutet Heimat für Sie? Heimat ist immer da, wo Freunde und Familie sind. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Gesundheit. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Jeden Menschen respektvoll zu behandeln und hart für seine Ziele zu kämpfen. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling. Welche Musik mögen Sie? Es kommt immer auf die Situation an. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Die Begegnung von Adam und Eva. Was möchten Sie verändern? Ich möchte gerne weiterhin die Möglichkeiten des Behindertensports verbessern. Gerne möchte ich dafür auch nach meiner Karriere in der Politik aktiv werden, um noch mehr bewirken zu können. Woran glauben Sie? An mich. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Disziplin und den Respekt voreinander. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Auf der einen Seite denke ich, daß ich viele Menschen wiedertreffen werde und auf der anderen ist dann alles vorbei. Steffi Nerius , 35, ist Speerwerferin und Diplom-Sportlehrerin. 2006 gewann sie die Goldmedaille bei den Europameisterschaften und 2007 die Bronzemedaille in Osaka, Japan. Sie engagiert sich für Behindertensport und hat den Förderverein „aclive“ gegründet: www.aclive.de .

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles