AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne

 

Leslie Mandoki, Musiker

Wo möchten Sie am liebsten sein? Dort, wo ich jetzt bin, am Starnberger See. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für mein Schlagzeug. Was bedeutet Heimat für Sie? Dort, wo meine kulturelle, emotionale und intellektuelle Umgebung ist. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Authentizität. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Nie ein Nein zu akzeptieren und immer zu versuchen, Sieger in der Niederlage zu sein. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? Die Auflistung würde alle Rahmen sprengen … Welche Musik mögen Sie? Wenn ich bei der Musik eintauchen kann, wie zum Beispiel bei Jethro Tull, Miles Davis, Frank Zappa, dann bin ich ein glücklicher Zuhörer. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Es gibt zu viele Ereignisse, die das Geschehen in der Welt prägen. Was möchten Sie verändern? Ich wünsche mir intensiven kulturellen Austausch und ein Lernen über- und voneinander, denn nur das wird wahrhaften Frieden bringen. Woran glauben Sie? An die Visionen, von denen man ohne Tageszwänge als Teenager geträumt hat, und an die Kraft, diese wahr werden zu lassen. Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Sich selbst treu zu bleiben und durch einen aufrechten Gang trotz aller Einschläge ihre eigene Mitte zu definieren und dies zu bewahren. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Mit einem Koffer voller Träume, Visionen und ungeschriebener Musik gehen zu müssen. Leslie Mandoki , (László Mándoki), 54, ist Musiker und Musikproduzent. Bekannt wurde er als Mitglied der Band Dschinghis Khan. 1975 floh er aus Ungarn, um als Anhänger der studentischen Opposition Verfolgungen durch die damals kommunistische Regierung zu entgehen.

AfD Fraktion Sachsen-Anhalt Stellenanzeige Referent
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles