Pressemitteilungenbild

CDU-Politiker Hans-Jürgen Irmer: „Aufnahmestopp für Asylbewerber“

Der hessische Landtagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer (CDU) hat eine „drastische Reduzierung der Asylbewerber“ und einen „zeitlich befristeten Aufnahmestopp“ für diese gefordert. „Um Altfälle sorgfältig abarbeiten zu können, Ordnung ins System zu bringen, Illegale aufzuspüren“, zudem müsse verstärkt abgeschoben werden, erklärt Irmer in einem Kommentar für die Wochenzeitung Junge Freiheit.

aktuelles