Pressemitteilungenbild

AfD-Chef Lucke bereitet Absprung vor

Die Alternative für Deutschland (AfD) steht offenbar vor der Spaltung. AfD-Chef Bernd Lucke hat nach Informationen der Wochenzeitung Junge Freiheit mit Unterstützern des liberalen Flügels einen Verein mit dem Namen „Weckruf 2015“ gegründet. Zu seinen Mitstreitern zählen mehrere Europaabgeordnete und Landesvorsitzende, darunter Ulrike Trebesius, Bernd Kölmel und Hans-Olaf Henkel.

Über seine genauen Pläne will Lucke die Presse am morgigen Dienstag informieren. An dem Hintergrundgespräch in Straßburg sollen auch die EU-Abgeordneten Trebesius, Kölmel, Henkel sowie Joachim Starbatty teilnehmen. Letzterer sagte der JF, die Initiative „Weckruf 2015“ solle die AfD auf die Gefahren aufmerksam machen, die der Partei drohten. Er solle zugleich diejenigen Mitglieder „bei der Stange halten“, die bereits einen Austritt planten. „Deshalb auch Weckruf 2015. Wir wollen ihnen sagen: ‘Haltet noch durch, laßt uns gemeinsam kämpfen.“

Mehr lesen Sie hier: https://jungefreiheit.de/allgemein/2015/afd-chef-lucke-bereitet-absprung-vor/

aktuelles