Superwahljahr
Aufiero.jpg

Buchmesse
 

JF startet mit neuer Internetseite

JF-Homepage
Die neue Startseite der JF

Am Mittwoch, den 14. November, 19 Uhr, ging die völlig überarbeitete neue Internet-Seite der JF ins Netz.

Damit soll mittelfristig das größte konservative Nachrichtenportal im deutschsprachigen Internet entstehen. Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Tagesaktuelle Meldungen
  • Interaktion durch Kommentarfunktion im Nachrichtenbereich für registrierte Benutzer
  • Dossiers zu Schwerpunktthemen der Zeitung
  • Ein Extra-Nachrichtenportal zum Thema Linksextremismus unter der Rubrik “Blick nach Links”
  • Wöchentlicher Nachrichtendienst (Newsletter) im kostenlosen Abo
  • Ein modernisiertes Archiv mit komfortabler Volltextrecherche
  • Viele neue Servicefunktionen

Mit der neuen Seite wollen wir noch schneller auf aktuelle Entwicklungen und Kampagnen reagieren können – mit Rückkoppelung auf die Print-Ausgabe. Wenn Sie Lob, Kritik und Anregungen haben – melden Sie sich bei uns oder äußern Sie sich im Kommentarbereich.Wir wollen in den nächsten Wochen gleich an der nächsten Phase arbeiten und weitere Neuerungen an der Internetseite vorbereiten.Wenn Sie als Lieferant von interessanten Nachrichten mitwirken wollen, auf unserer Netzseite finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles