AfD Alternative für Deutschland Wahlkampagne
Rekruten_Wikimedia_Mick7402_800px-Defile_Bundesheer_du_26_Octobre_2008

Österreich
 

Gelöbnisfeier mit islamischem Ritus

Rekruten_Wikimedia_Mick7402_800px-Defile_Bundesheer_du_26_Octobre_2008
Rekruten des Österreichischen Bundesheers: Gelöbnisfeier mit islamischen Fastenbrechen Foto: Wikimedia/Mick7402

WIEN. Das Österreichische Bundesheer lädt zu einer Gelöbnisfeier mit islamischen Kultus ein. Am heutigen Donnerstag werden in der Garnison Wien zweihundert Rekruten vereidigt. Anschließend wird gemeinsam mit der Muslimischen Jugend Österreich (MJÖ) das islamische Fastenbrechen gefeiert. Dabei soll nach islamischen Ritus geschächtetes Fleisch aus einer Gulaschkanone ausgeteilt werden.

Der Festakt findet ab 18 Uhr auf dem Yppenplatz in Ottakring statt. Das muslimische Fastenbrechen, welches während des Ramadan mit dem Sonnenuntergang gefeiert wird, beginnt um 19:55 Uhr. „Mit dieser Veranstaltung und der engen Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer setzt die MJÖ somit ein weiteres Zeichen für die tiefe Verbundenheit zum Staat Österreich und der Mehrheitsgesellschaft“, heißt es beim österreichischen Islam-Nachrichtenportal Kismet. (FA)

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles