AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Gut beraten?

Gesucht werden nun noch Anwälte, Finanzdienstleister, Detektive, Selbstverteidigungs- und Kochkursanbieter, Schönheitssalons, Erstausstatter,Lebensberater oder Kirchen. Die Liste ist lang. Denn sie soll ein Erfolg werden – „Die Scheidungsmesse – Neustart“. Und der umtriebige Wiener Veranstalter Anton Barz ist sich sicher: Sie wird ein Erfolg. Die Zahlen sprächen für sich: Im Jahr 2006 wurde in Österreich jede zweite Ehe geschieden. In Wien überdauerten gar von 100 Ehen nur ganze 44. Welch ein Markt, der der Beratung harrt, sagt sich Barz, der gern zweigleisig fährt, indem er zugleich exklusive Hochzeitsmessen in Schloß Schönbrunn veranstaltet, und plant für den 27./28. Oktober. Dann soll im Wiener Hotel Marriott die weltweit erste Scheidungsmesse steigen – mit separaten Tagen für Weib- und Männlein, wo sich erst zeigen wird, ob die Messe ein Erfolg wird, oder doch so abschreckt, daß sich die zwistenden Eheleute entschließen, die Statistiken zu verbessern.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles