AFD Sachsen Wir Frauen brauchen keine Quote!

 

Sinkender IQ

Vor kurzem schockierte uns RTL mit der Meldung, daß nach GZSZ und "Unter uns" eine dritte tägliche Serie vorbereitet wird. Die Kölner setzen also auf bewährt Banales. Es kommt noch schlimmer: Wenn Günther Jauch 2007 zur ARD wechselt, dann wird der Durchschnitts-IQ der RTL-Moderatoren deutlich sinken. Was Anlaß zur Sorge geben sollte, wird durch ein programmweites Absenken des Niveaus flankiert: Selbst seichte Serienunterhaltung am Abend wie "Die Wache", "Die Sitte" und "Balko" sind noch zu intellektuell für das RTL-Publikum. Sie alle werden in Rente geschickt. Statt dessen kommen jetzt verstärkt Realitätsformate wie "Bauer sucht Frau", "Super-Nanny" und ganz viel Dirk Bach und Hella von Sinnen. Kein Wunder also, daß das Statistische Bundesamt bereits im Vorfeld meldete: "2005 wurden 145.000 Fortzüge deutscher Personen registriert". Lieber die Realität im Ausland erleben als Realitätsformate auf dem Sofa, sagten sich im Jahr 2005 schon viele. Und im Jahr 2006 ist keine Besserung in Sicht. Im Gegenteil.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles