Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!

 

Daisy Lang, Boxerin

Wo möchten Sie jetzt am liebsten sein? Da, wo es warm ist, am liebsten in Mauritius. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen? Für einen Sprung aus den Wolken. Was bedeutet Heimat für Sie? Ich habe mehrere Orte, wo ich mich wohlfühle. Deutschland ist meine neue Heimat. Was ist Ihnen wichtig im Leben? Ehrlichkeit. Was haben Ihnen Ihre Eltern mitgegeben? Ehrlichkeit. Welches Buch hat Sie nachhaltig beeinflußt? „Nieten in Nadelstreifen“ von Ogger und „Die Päpstin“. Welche Musik mögen Sie? Rock-Musik, Deep Purple etc., aber auch Bon Jovi. Je nach Stimmung klassische Musik. Welches Ereignis ist für die Welt das einschneidendste gewesen? Im zwanzigsten Jahrhundert mit Sicherheit die Weltkriege und der erste Mensch auf dem Mond. Was möchten Sie verändern? Die Gewalt auf der Welt. Woran glauben Sie? An Gott! Welche Werte sollen wir unseren Kindern weitergeben? Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Selbstbewußtsein. Welche Bedeutung hat der Tod für Sie? Das Ende. Daisy Lang , 32, ist Boxerin und Diplom-Physiotherapeutin. Die gebürtige Bulgarin wurde 1995 Weltmeisterin in Karate und im Kickboxen. Im Bantamgewicht ist sie seit 2002 Weltmeisterin und hat am 29. Mai einen WIBA WM-Kampf gegen Regina Halmich.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles