EU-Flaggen in Brüssel: Gegen universalistische Gebilde und Ideologien bringt Yoram Hazony den Nationalismus in Stellung (Symbolbild) Foto: picture alliance / NurPhoto | Nicolas Economou
EU-Flaggen in Brüssel: Gegen universalistische Gebilde und Ideologien bringt Yoram Hazony den Nationalismus in Stellung (Symbolbild) Foto: picture alliance / NurPhoto | Nicolas Economou
Yoram Hazony: „Nationalismus als Tugend“

Den Imperialismus mäßigen

Der israelisch-amerikanische Autor Yoram Hazony lobt den Nationalismus als Bastion gegen eine universalistische Beglückungsdiktatur. Als solche scheint dem Princeton-Absolventen der Imperialismus. Bei seinen Betrachtungen bleiben jedoch einige Merkmale insbesondere der Nationalbewegung des 19. Jahrhunderts außen vor.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

EU-Flaggen in Brüssel: Gegen universalistische Gebilde und Ideologien bringt Yoram Hazony den Nationalismus in Stellung (Symbolbild) Foto: picture alliance / NurPhoto | Nicolas Economou

Unterstützung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen

Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.

aktuelles