Fake News-Schriftzug auf einem Smartphone Foto: picture alliance / dpa

Michael Esders' „Sprachregime“

Gewalt steckt in weichen Worten

Das „Sprachregime“ des Literaturwissenschaftlers und Philosophen Michael Esders ist das Buch der Stunde. Wie kommt es, daß Menschen mehrheitlich einer Politik zustimmen, die sich offenkundig gegen ihre Lebensinteressen richtet? Esders geht den Ursprüngen, der Technik und den Wirkweisen einer aggressiven Sprachpolitik auf den Grund.
weiterlesen

Literatur

Jean Raspail (1979): Seine Bücher würden heute nicht mehr veröffentlicht werden Foto: imago images / Leemage

Zum Tod Jean Raspails

Einer der letzten Repräsentanten einer Welt, die verschwindet

Der Schriftsteller Jean Raspail ist tot. Wir wissen nicht, was er in seinen letzten Tagen von der politischen Entwicklung wahrgenommen hat. Aber der Triumphzug des Antirassismus, die Selbstgleichschaltung (fast) aller Medien, die Art, in der die Europäer ihren Selbsthaß zelebrieren, dürfte ihn kaum überrascht haben. Ein Nachruf von Karlheinz Weißmann.
Meinungsfreiheit

Zwischen Gutmensch und Wutbürger

Zerstörte Sprache

Etwas hat sich in Deutschland verändert: Es ist unmöglich geworden, offen über gesellschaftliche Realitäten wie Einwanderung, den Islam oder die Ursachen der Klimakrise zu sprechen. Inoffizielle Sprechverbote haben zu einer landesweiten Meinungsuniformierung geführt. Eine grundsätzliche Unversöhnlichkeit verhindert seitdem jeden Diskurs. Von Thor Kunkel.
Armin Mohler

100. Geburtstag von Armin Mohler

Seine Vorstellungen wirken bis heute nach

Am heutigen Ostersonntag wäre der rechtsintellektuelle Publizist Armin Mohler 100 Jahre alt geworden. Seine Vorstellungen wirken bis heute nach. Zwar nicht so, wie sich das Antifa, schreckhafte Liberale und wohlbestallte Demokratietheoretiker vorstellen, aber doch viel effektiver, als diejenigen annehmen, die nur Auflagenhöhen im Blick haben. Von Karlheinz Weißmann.

SERVICE

Unabhängige Beiträge – seriös recherchiert

Aktuelle JF

Kaufen Sie hier die Ausgabe als PDF oder abonnieren SIe die Print-Ausgabe.

Reportagen, Dokumentationen, Buchvorstellungen, Interviews  – unabhängige Beiträge exklusiv für die Leser der Jungen Freiheit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden