Klaus-Rüdiger Mai Die Zukunft gestalten wir!
Sexueller Übergriff (Symbolfoto)
Sexueller Übergriff (Symbolfoto) Foto: picture alliance/maxppp

Nordrhein-Westfalen
 

Gruppen-Grapscher bedrängen 17jährige

WILNSDORF. Eine Gruppe von rund zehn nordafrikanisch aussehenden Männern hat im nordrhein-westfälischen Wilnsdorf ein 17 Jahre altes Mädchen sexuell genötigt und belästigt.

Die Kirmesbesucherin befand sich gegen 22 Uhr auf einem Gehweg in Richtung Ortsmitte, als sie plötzlich von den Männern „umkreist, festgehalten, begrapscht und sexuelle beleidigt“ wurde, teilte die Polizei am Montag mit.

Das Mädchen trat daraufhin um sich und schrie laut um Hilfe, woraufhin die Gruppe von ihr abließ. Den Angaben zufolge flohen die Männer und stiegen in einen Bus in Richtung Siegen.

Die 17jährige beschrieb die Angreifer als Nordafrikaner im Alter von 18 bis 20 Jahren. Sie sollen dunkle Kleidung getragen haben und sich vorher an einer Bushaltestelle in der Nähe aufgehalten haben.

Die Siegener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden. (ls)

Sexueller Übergriff (Symbolfoto) Foto: picture alliance/maxppp
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles