Anzeige
Anzeige

Geschichte der Romantik: Rebellion gegen die Entfremdung

Geschichte der Romantik: Rebellion gegen die Entfremdung

Geschichte der Romantik: Rebellion gegen die Entfremdung

"Der Wanderer über dem Nebelmeer" gilt als Ikone der romantischen Bewegung Stefan Matuschek hat nun eine Literaturgeschichte der Kunstepoche vorgelegt Foto: picture alliance / Britta Pedersen/dpa | Britta Pedersen
"Der Wanderer über dem Nebelmeer" gilt als Ikone der romantischen Bewegung Stefan Matuschek hat nun eine Literaturgeschichte der Kunstepoche vorgelegt Foto: picture alliance / Britta Pedersen/dpa | Britta Pedersen
„Der Wanderer über dem Nebelmeer“ gilt als Ikone der romantischen Bewegung Stefan Matuschek hat nun eine Literaturgeschichte der Kunstepoche vorgelegt Foto: picture alliance / Britta Pedersen/dpa | Britta Pedersen
JF-Plus Icon Premium Geschichte der Romantik
 

Rebellion gegen die Entfremdung

Der Literaturwissenschaftler Stefan Matuschek hat mit „Der gedichtete Himmel“ ein vielfältiges Epochenporträt über die Geschichte der Romantik vorgelegt. Der Leser wird durch kenntnisreiche Darstellungen auch über kleinere Schwächen hinweggetröstet.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

„Der Wanderer über dem Nebelmeer“ gilt als Ikone der romantischen Bewegung Stefan Matuschek hat nun eine Literaturgeschichte der Kunstepoche vorgelegt Foto: picture alliance / Britta Pedersen/dpa | Britta Pedersen
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles