Anzeige
Anzeige

Kritik an New Age: Im Zeitalter von Wassermann und Regenbogen

Kritik an New Age: Im Zeitalter von Wassermann und Regenbogen

Kritik an New Age: Im Zeitalter von Wassermann und Regenbogen

Unter dem Regenbogen statt unter dem Kreuz: Selbstbezogene Wohlfühl-Lehre hat sich schleichend an vielen Stellen in den westlichen Gesellschaften verankert Foto: picture alliance / Zoonar | CarmelStudio
JF-Plus Icon Premium Kritik an New Age
 

Im Zeitalter von Wassermann und Regenbogen

Leben im „New Age“: Grün lackierte Esoteriker haben als geistigen Überbau der westlichen Industriegesellschaften einen neuheidnischen Spiritismus etabliert. Der Heilige Geist zu Pfingsten ist jedoch keine kosmische Energie. Er ist der Geist Gottes, der vom Vater und vom Sohn ausgeht und uns Einheit in Vielfalt schenken will.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Unter dem Regenbogen statt unter dem Kreuz: Selbstbezogene Wohlfühl-Lehre hat sich schleichend an vielen Stellen in den westlichen Gesellschaften verankert Foto: picture alliance / Zoonar | CarmelStudio
Anzeige
Anzeige
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.