Heinrich Mann
Heinrich Mann (1871-1950), Porträtaufnahme von 1931, digital koloroert Foto: picture alliance / akg-images | akg-images

JF-Plus Icon Premium 150. Geburtstag Heinrich Manns
 

Der Untertan boxt sich durch

Ein Konservativer, der in die Revolution verliebt war: Zum 150. Geburtstag des Schriftstellers Heinrich Mann, dessen Romane „Professor Unrat“ und „Der Untertan“ den älteren Bruder Thomas Manns international bekannt machten.

JFT_Icon-no

Jetzt gratis weiterlesen

Digitaler Zugang

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper und via App

Digitaler Zugang für Print-Abonnenten

  • Alle Artikel auf jungefreiheit.de und in der App frei
  • JUNGE FREIHEIT als E-Paper
  • Ergänzend zu Ihrem Abonnement

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier Anmelden

Heinrich Mann (1871-1950), Porträtaufnahme von 1931, digital koloroert Foto: picture alliance / akg-images | akg-images
Ahriman Verlag Der Kalte Krieg
Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
aktuelles