Diana und der Wal

Ganz England, zumindest seine Massenpresse, schäumt vor Zorn. Hier einige Schlagzeilen: „Das hat unsere tote Prinzessin der Herzen wirklich nicht verdient!“ – „Schlamperei oder Frechheit?“ – „Ist das die Rache der Camilla Parker Bowles?“ Was ist geschehen? Eine etwa dreißig Zentimeter hohe Puppe, welche Diana, die 1997 tödlich verunglückte, im Volke immer noch sehr beliebte Prinzessin von Wales, darstellen soll, ist auf dem Spielzeugmarkt erschienen, und sie entspricht so gar nicht dem Bild, das die Nation von der ebenso schönen wie kapriziösen Prinzessin in der Erinnerung trägt. „Viel zu fett“, heißt es in den Kommentaren, „viel zu breite Hüften“, „viel zu nachlässig geschminkt“. Was die mediale Empörung aber zur Weißglut bringt, ist der Umstand, daß in den Prospekten der verantwortlichen Firma durchweg von der „Princess of Whales“ statt von der „Princess of Wales“ die Rede ist. Aus der Prinzessin der Herzen ist also unversehens eine „Prinzessin der Wale“ geworden. „So etwas kann doch gar nicht aus Unachtsamkeit passieren“, argwöhnt der Daily Mirror, „da muß doch Absicht dahinter gestanden haben.“ Nun, ob Absicht oder nicht – die Briten könnten sich mit dem Gedanken beruhigen, daß Wale außerordentlich hochstehende Tiere sind, die die Ozeane mit herrlichen Gesängen erfüllen, sich liebevoll um ihren Nachwuchs kümmern und die Phantasie jedes gutwilligen Menschen wohltätig beschäftigen. Sicher, sie tragen eine mächtige Speckschicht um ihr Gebein, doch das ist nur äußerlich. Im Inneren, im Herzen, kommen sie dem, was die Medien über Diana mitteilen, eigentlich recht nahe. Soeben noch weinten die Londoner über einen Wal, der sich in ihre Themse verirrt hatte und darüber zugrunde ging. Sich Diana jetzt als Prinzessin dieses armen Wals vorzustellen, könnte irgendwie darüber hinwegtrösten. Man muß dazu nur ein bißchen Speck wegdenken.

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles