Markus Krall Freiheit oder Untergang

 

Authentische Schweißtropfen

Fußball, soweit das Auge reicht und auch abseits des Platzes: Während der Weltmeisterschaft vom 9. Juni bis zum 9. Juli zeigt die Berliner Galerie C/O Berlin unter dem Titel „Faces of Football“ großformatige Porträts von Fußballspielern unmittelbar nach dem Schlußpfiff eines wichtigen Spiels. Für die ungewöhnlichen Aufnahmen haben die Schweizer Fotografen Mathias Braschler und Monika Fischer 30 der weltweit besten Fußballer fotografiert, darunter Michael Ballack, David Beckham, Luis Figo, Ronaldinho oder Zinedine Zidane. Aufgenommen mit einer Großformatkamera, garantieren die 1,20 mal 1,50 Meter großen Bilder größtmögliche Authentizität – kein Schweißtropfen, keine Gefühlsregung bleibt der Kamera verborgen. Diese Direktheit und Unmittelbarkeit, so die Veranstalter, mache die Faszination Fußball auf unvergleichliche Weise sichtbar. Daneben gibt es detaillierte Informationen zu den gezeigten Spielern sowie zu Zeitpunkt und Ort jeder Aufnahme. C/O Berlin, Linienstraße 144. Die Ausstellung selbst ist im Postfuhramt, Oranienburger Straße, täglich von 11 bis 20 Uhr zu sehen. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Tel.: 030 / 28 09 19 25, Internet: www.co-berlin.com

Probeabo JF 2021 Gratis lesen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat: Unterstützen Sie die JF mit einer Spende.

Der nächste Beitrag

ähnliche Themen
Hierfür wurden keine ähnlichen Themen gefunden.
aktuelles